K&P in den Medien

Tue Gutes und rede darüber! Jedes Jahr publizieren unsere Experten mehr als 200 Artikel zu ihren Fachthemen. Hier finden Sie eine Auswahl unserer Publikationen. 
Viel Spaß beim Stöbern und Downloaden!

Juli 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
CHEMIE TECHNIK

Sind die Auftragsbücher eines Unternehmens prall gefüllt,dann herrscht meist eitel Sonnenschein. Anders stellt sich die Lage dar, wenn plötzlich beispielsweise Umsätze und Erträge wegbrechen. Dann trübt sich die Stimmung und Sie als Teil der Führungsmannschaft werden auf eine harte Probe gestellt.

Juni 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
Computer Reseller News

Wer in unserer Gesellschaft als Unternehmer scheitert, wird schnell als »Loser« abgestempelt. Deshalb fällt es vielen Menschen schwer, sich und anderen einzugestehen: Ich bin oder war auf dem falschen Weg. Dadurch berauben wir uns nicht nur vieler Lernchancen...

Juni 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
Pharma + Food

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt, der leider im November 2015 verstarb, soll diesen Satz während des Wahlkampfs 1980 geäußert haben. Pragmatisch. Praktisch. Bodenständig. Das mag in manchen Bereichen stimmen. In der Politik zum Beispiel wirkt ein bodenständiger Pragmatismus – statt einem von parteipolitischen Phrasen geprägten Geschwätz - oft erfrischend. Deshalb war „Schmidt Schnauze" ja so beliebt.

Juni 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
Südtiroler Wirtschaftszeitung

Mitarbeiterführung – Wer sich Eigeninitiative und -verantwortung wünscht, muss diese auch zulassen. Mitarbeiter, die unternehmerisch denken und eigenverantwortlich handeln: Das wünschen sich die meisten Führungskräfte – aber nur verbal, denn nicht selten verhindern sie durch ihr Auftreten und Agieren selbst, dass ihre Mitarbeiter das gewünschte Verhalten zeigen.

Mai 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
wirtschaft + Weiterbildung

Strategische Großprojekte scheitern oft, weil die Projektmanager weder die erforderliche Erfahrung noch das nötige Standing in der Organisation haben. Zudem werden die Projektpläne und Projektmanagementstandards häufig wie „heilige Kühe" behandelt, die man nicht schlachten darf - selbst wenn der gewünschte Erfolg dies erfordern würde.

April 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
Vertriebs-Experts

„Balanced Scorecard“, „Work-Life-Balance“ – das Thema, die rechte Balance zwischen den verschiedenen Zielen zu bewahren, spielt in der Managementdiskussion eine wachsende Rolle. Und zwar unabhängig davon, ob es darum geht, als Manager Unternehmen zu steuern oder als Arbeitnehmer seine Leistungsfähigkeit und Lebensfreude zu bewahren.

April 2016 Katja von Bergen
Erschienen in:
CHEMIE TECHNIK

Wie können wir unsere Reaktions- und Innovationsgeschwindigkeit erhöhen? Diese Frage beschäftigt viele Unternehmen, weil sich die Rahmenbedingungen ihres Handelns immer schneller ändern. Deshalb stellen sie außer ihrem Projektmanagement auch zunehmend ihre Organisationsstrukturen auf den Prüfstand.

März 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
Südtiroler Wirtschaftszeitung

Wenn in einem Unternehmen plötzlich die Umsätze und Erträge wegbrechen, wird dessen Führungsmannschaft auf eine harte Probe gestellt. In harten Zeiten ist Führen eine viel größere Kunst als in guten Zeiten. Was Führungskräfte in schwierigen Situationen zu guten Führungskräften macht...

März 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
KMU-Magazin

In den Strukturen, Abläufen und Prozessen eines Unternehmens spiegelt sich auch dessen Kultur wider. Das sollte man beim Planen von Fusionen und Umstrukturierungen beachten. Sonst werden die mit der Um- oder Reorganisation verbundenen Ziele nicht erreicht.

Februar 2016 Georg Kraus
Erschienen in:
NETCOO MAGAZIN

Für viele Unternehmen gilt: In ihnen gibt es zwar zahlreiche gute Manager und Macher, doch leider zu wenige Leader, dir mit ihrer Vision andere Menschen dazu motivieren, wirklich Neues zu denken und zu schaffen.

Seiten