Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Teamrollen - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Teamrollen":

Das TMS (Team Management System) von Charles Margerison und Dick McCann (1989) ist das bekannteste Modell für Personal-, Team- und Organisationsentwicklungen. Es teilt Teams in Teamrollen ein, wobei es von 9 zentralen Tätigkeitsbereichen ausgeht.
Ziel ist die schnelle Entwicklung, Planung und Umsetzung von Innovationen, effektive Teamarbeit und höhere Arbeitszufriedenheit.

Die 9 Tätigkeitsbereiche:

  • Beraten: Informationen beschaffen und vermitteln
  • Innovieren: neue Ideen hervorbringen und damit experimentieren
  • Promoten: neue Ansätze suchen und andere davon überzeugen
  • Entwickeln: neue Ansätze beurteilen und ihre Anwendbarkeit prüfen
  • Organisieren: Mittel und Wege finden, um die Aufgaben zu realisieren
  • Umsetzen: Leistungen kontinuierlich erbringen
  • Überwachen: Qualität sichern und Fehler beheben
  • Stabilisieren: Standards und Prozesse in hoher Qualität aufrechterhalten
  • Verbinden: die Aufgaben koordinieren und integrieren (z.B. von Führungskräften)

Mehr Informationen zum Thema "Teamrollen":


Teamentwicklung


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap