Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Six Sigma - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Six Sigma":

Es ist ein wichtiges Konzept zum zur Prozessverbesserung und zum Qualitätsmanagement basierend auf statistischen, quantitativen Analysen von wesentlichen Qualitätskennzahlen. Der Name rührt von der mit dem griechischen Buchstaben Sigma bezeichneten Standardabweichung einer statistischen Normalverteilung her. Somit ist es also das Sechsfache der Standardabweichung. Das bedeutet, dass nur 3,4 von einer Million Werten außerhalb einer vorgegebenen Toleranz liegen. Somit stehen extreme Qualitätsanforderungen im Mittelpunkt, die nur auf wenige sehr mengenintensive Prozesse anwendbar sind. Das Konzept umfasst besonders auch konkrete Vorgehensweisen zur Produktentwicklung und zur Prozessverbesserung.

Sie wollen mehr erfahren? Dann klicken Sie hier und schauen Sie sich auf unserer Themenseite um:

ZUR THEMENÜBERSICHT


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap