Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Quality Function Deployment (QFD) - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Quality Function Deployment (QFD)":

QFD ist wesentlich mehr als das House of Quality zu dokumentieren. Das House of Quality ist eine Option der Darstellung eines Ergebnisses. Es ist aber viel wichtiger, den Fokus auf den QFD-Prozess zu legen, welcher der Weg hin zum Ergebnis ist. Das Format, das Ergebnis des QFD-Prozesses zu präsentieren, ist zweitrangig.

Quality Function Deployment (QFD) ist die Ausrichtung aller betrieblichen Entscheidungen an den Wünschen und Vorstellungen der tatsächlichen und potenziellen Kunden. Für den Erfolg des Unternehmens ist QFD daher sehr wichtig. (Kundenproblemanalyse). Nach den QFD-Grundsätzen sollte ein Betrieb seine Leistungen auf die vorhandenen und latenten Bedürfnisse der Abnehmer ausrichten. Die Ansprüche der Kunden müssen hierzu durchgängig für alle Entwicklungs-, Planungs-, Prozess- und Prüfschritte bekannt sein.

siehe auch: House of Quality

Kontakt

Sitemap