Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Prozessstrategie - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Prozessstrategie":

Der Begriff Prozessstrategie bezeichnet die Summe der Annahmen und Maximen, von denen sich ein Unternehmen beim Gestalten seiner Prozesse und Abläufe leiten lässt.

Die Prozessstrategie steht ihrerseits in einem engen Zusammenhang mit der Unternehmensstrategie und den Unternehmenszielen sowie damit, was das Unternehmen als seine zentralen Erfolgsfaktoren erachtet.

Prozessstrategie: Prozesse identifizieren, klassifizieren, optimieren

Ein zentrales Element beim Entwickeln der Prozessstrategie ist neben dem Identifizieren der Prozesse deren Klassifizierung gemäß ihrer Relevanz für das Erbringen der Leistung des Unternehmens bzw. für Erfolg des Unternehmens beispielsweise in Kernprozesse und unterstützende Prozesse; außerdem deren Hinterlegung mit Kennzahlen, um den Prozess der Optimierung der (Geschäfts-)Prozesse zu monitoren und zu steuern. Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner unterstützt Unternehmen und ihre Bereiche, sofern gewünscht, beim Formulieren ihrer Prozessstrategie sowie deren Umsetzung

K&P-Berater-Video: Die Balance wahren – Strukturen/Prozesse


Mehr Informationen zum Thema "Prozessstrategie":


Geschäftsprozessoptimierung


Kontakt

Kontakt


Kalender

Kalender

Sitemap