Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Projektmanagement-Zertifizierung - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Projektmanagement-Zertifizierung":

Aufgrund des steigenden Bedarfes gut ausgebildeter Projektleiter und Projektteams, wird Projektmanagement als eigene Dienstleistung in externen Kundenprojekten angeboten. Der Nachweis vorhandener Qualifikationen des Projektleiters wird hier zunehmend von Kunden gefordert. Projektmanagement wird durch diese als Qualifikation wahrgenommen und definiert allgemein anerkannte Qualitätsstufen.

Die Project Management Professional (PMP) - Zertifizierung ist die international anerkannte professionelle Qualifikation im PM. Durch diese werden fachliche Kompetenz und Erfahrung, kombiniert mit kontinuierlichem Engagement bestätigt.

Die Ziele der PM-Zertifizierung sind:

  • die Professionalität des Managements von Projekten fördern
  • die Qualität und den Inhalt und Umfang des Projektmanagements verbessern
  • die Anwendung des Projektmanagements zum Vorteil der Allgemeinheit anregen
  • den Mitgliedern des Instituts ein anerkanntes Forum für den freien Austausch von Ideen, Anwendungsmöglichkeiten und Lösungen für Probleme des Projektmanagements zur Verfügung stellen
  • die wesentlichen Grundlagen des Projektmanagements erkennen und fördern und das gesamte Wissen über das erfolgreiche Management von Projekten erweitern
  • internationale Kontakte zu anderen Organisationen, sowohl öffentliche als auch private, pflegen, welche mit Projektmanagement zu tun haben und im gemeinsamen Interesse zusammenarbeiten

Mehr Informationen zum Thema "Projektmanagement-Zertifizierung":


Projektmanagement


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap