Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Niederlage - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Niederlage":

Eine Niederlage beschreibt das Misslingen oder Verlieren einer Situation, sowohl im Sport als auch im Geschäftsleben oder privat. Der Umgang mit Niederlagen ist individuell. So kann es sein, dass manche Menschen den Grund für die Niederlage dem falschen Verhalten anderer oder unglücklichen Umständen zuschreiben, jedoch nicht sich selbst. Ein weiteres Verhaltensmerkmal beim Umgang mit Niederlagen ist, dass der Grund für den Misserfolg auf mangelnde Anstrengung, aber nicht auf mangelnde Fähigkeiten zurückgeführt wird. Auf diese Weise werden Niederlagen nicht zu nah an die eigene Person gelassen, das Selbstbewusstsein weniger geschwächt und die Motivation für neue Aufgaben besteht noch. Zum anderen gibt es Menschen, die sich die Niederlage selbst und ihren Unfähigkeiten zuschreiben. Hierbei wird die eigene Person als Grund der Niederlage gesehen, sodass das eigene Selbstwertgefühl in Mitleidenschaft gezogen wird. Die Motivation sich auf neue Aufgaben zu stürzen und optimistisch an die Bewältigung dieser zu gehen, ist geringer als bei den beiden zuvor beschriebenen Personengruppen.

Sie wollen mehr erfahren? Dann klicken Sie hier und schauen Sie sich auf unserer Themenseite um:

ZUR THEMENÜBERSICHT


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap