Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Mindset - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Mindset":

Der Begriff Mindset bezeichnet die Gesamtheit der Werte und Überzeugungen sowie Einstellungen und Prinzipien, die das Handeln einer Person oder Organisation bestimmen und prägen.

Nutzung des Begriffs Mindset

Der Begriff wird im personal- und organsationsentwicklerischen Bereich insbesondere dann häufig gebraucht, wenn Personen oder Organisationen ihre bisherigen Denk- oder Verhaltensmuster bzw. -gewohnheiten über Bord werfen und durch neue ersetzen müssen, also einen sogenannten “Musterwechsel” vollziehen müssen, um ihre Ziele zu erreichen. Dies ist im von rascher Veränderung, einer sinkenden Planbarkeit und steigender Komplexität geprägten digitalen Zeitalter sowohl auf personaler, als auch organisationaler Ebene immer häufiger der Fall.

Den Mindset verändern, einen “Musterwechsel” vollziehen

In ihm stehen zum Beispiel die Unternehmen häufig vor der Herausforderung, ihre bisherige Art, die Realität zu betrachten und zu bewerten, sowie die Annahmen, die ihren bisherigen (Problem-)Lösungen zugrunde lagen, zu hinterfragen, um zu ganz neuen Lösungsansätzen zu gelangen – oder anders formuliert: Ihr Mindset muss sich verändern. Deshalb wird der Begriff Mindset aktuell u.a. in Zusammenhang mit den Change Management- bzw. Transformationsprojekten in den Unternehmen, die aus der Digitalen Transformation der Wirtschaft resultieren und zum Beispiel auf ein Erhöhen der Agilität der Unternehmen abzielen, recht häufig gebraucht.

Das Verändern des Mindsets: ein langwieriger Prozess

Das Verändern des Mindsets einer Person oder Organisation bzw. der Vollzug eines Musterwechsel ist meist ein langwieriger und komplexer Prozess, da er ein neben einem Bewusstwerden der gewohnten Denk- und Verhaltensmuster  auch ein Abschiednehmen von diesen erfordert. Dies löst bei den Betroffenen oft Verunsicherungen und Ängste aus, die nicht selten zu (verdeckten) Widerständen führen – auch weil der Mindset ein Teil ihrer historisch gewachsenen Identität ist.

Zudem gilt es neue Denk- und Verhaltensroutinen zu entwickeln – und diese so zu verankern, dass die Betroffenen das gewünschte Denken und Verhalten nicht einmal, sondern regelmäßig zeigen. Das setzt nicht selten ein Unterstützung durch sogenannte Kata Coaches voraus.

Mindset-Veränderung ist ein Change-Prozess

Das Verändern des Mindsets bzw. der Vollzug eines Musterwechsels in einer Organisation erfordert zudem meist eine hohe Change-Management-Kompetenz. Um die damit verbundenen Change-Projekte zum Erfolg zu führen, benötigen die Unternehmen nicht selten eine Unterstützung durch sogenannte Agile Coaches und Transformation Consultants, wie sie zum Beispiel die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner ausbildet. Diese begleiten als firmeninterne Berater solche Change-Prozesse in Unternehmen auf der personalen und organisationalen Ebene.

K&P Change Management Video: Das Beraterdreieck


Mehr Informationen zum Thema "Mindset":


Change Management


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap