Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Matrixorganisation - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Matrixorganisation":

Es ist eine Organisationsform, bei der in der im Allgemeinen zwei (oder mehr) Gliederungskriterien für die Steuerung einer Organisation ausgewiesen werden und somit keine primäre Verantwortlichkeit besteht. Gängige Formen beinhalten die Regions- und/oder Produktverantwortung in der Aufbauorganisation. Eine einzelne Unternehmenseinheit kann dann zu mehreren übergeordneten Unternehmenseinheiten gehören. Langwierige Koordinationsanforderungen sind kennzeichnend für die Matrixorganisation und Abstimmungsprozesse und nicht selten damit eine verbundene deutliche Reduzierung der Führungseffizienz.

Sie wollen mehr erfahren? Dann klicken Sie hier und schauen Sie sich auf unserer Themenseite um:

ZUR THEMENÜBERSICHT


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap