Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Lean Management - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Lean Management":

Lean Management wird im Lehrbuch als "die Gesamtheit der Methoden, Denkprinzipien und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter" bezeichnet. Der englische Begriff "lean" bedeutet schlank sowie im Unternehmenskontext effizient
Das zentrale Ziel von Lean Management lautet: Ohne Verschwendung Werte schaffen – also mit einem möglichst geringen Aufwand einen möglichst großen Kundennutzen generieren.

Lean Management: Historie

Lean Management geht auf das bei Toyota etablierte Produktionssystem TPS zurück. Dieses Produktionsystem wurde im Verlauf von über 50 Jahren immer weiter optimiert. Es gilt heute als Benchmark für eine hocheffiziente Produktion.

Lean Management: Ziel

Das zentrale Ziel von Lean Management lautet: Ohne Verschwendung Werte schaffen. Es soll also mit einem möglichst geringen Aufwand einen möglichst hoher Kundennutzen generiert werden.

Beim Lean Management werden alle für die Wertschöpfung notwendigen Aktivitäten so aufeinander abgestimmt, dass überflüssige, also Verschwendung verursachende Tätigkeiten vermieden werden. Hierfür wird das bestehende System permanent aus folgenden zwei Perspektiven überprüft und verbessert:
  • aus der Sicht der Kunden, deren Wünsche erfüllt werden sollen, und
  • aus der Sicht des Unternehmens, das profitabel arbeiten und (langfristig) wettbe­werbsfähig sein möchte.

Lean Management: Nutzen

Beim Lean Management steht die Wertschöpfung aus Sicht des Kunden im Mittelpunkt. Verschwendung in Produktion und Administration sollen vermieden werden. Das führt u.a. zu kürzeren Durchlaufzeiten und einer niedrigeren Fehlerquote, einer höheren Produktivität und einer besteigerten Qualität.

Für stabile Prozesse sorgen dabei u.a.
  • eindeutige Prozessdefinitionen und Schnittstellenbeschreibungen,
  • klare Ver­­­­­­­antwortlichkeiten, 
  • ein frühes Erkennen und Reagieren auf "Probleme" und
  • einfache Organisationsmethoden

Lean Management: Philosophie und Anwendung

Lean Management beschränkt sich nicht auf punktuelle Verbesserungen. Es strebt das Etablieren einer Kultur des ständiges Sich-verbessern an (KVP) – primär durch kleine, schrittweise Verbesserungen, die weni­ge Ressourcen beanspruchen. Die Verbesserungen werden von den Mit­­arbeitern angeregt und umgesetzt. Allen Mitarbeitern werden die nötigen Kompetenzen vermittelt, um syste­ma­tisch und kontinuierlich an Verbesserungen zu arbeiten.

Lean Management: Beratung Einführung

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner unterstützt Unternehmen bei der Einführung von Lean Management und beim Verankern des Lean- udn KVP-Gedankens in den Köpfen der Mitarbeiter auf allen Ebenen.

K&P-Berater Video: Unser Selbst- und Beratungsverständnis


Mehr Informationen zum Thema "Lean Management":


Lean Management


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap