Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Kontrolle/Evaluation - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Kontrolle/Evaluation":

Die Kontrolle dient dem frühzeitigen Erkennen von Abweichungen und Problemen und ermöglicht zeitnahes Eingreifen und Gegensteuern. Was lief gut, was lief schlecht und was muss verbessert werden, was lernt man daraus für die Zukunft? Wichtig ist hier vor allem auch die Kundenperspektive. Ist der Kunde zufrieden mit dem Produkt, der Dienstleistung, usw.. Hierzu bedarf es der Festlegung weniger, aber aussagekräftiger Messgrößen, möglichst durch quantifizierbare Kriterien, wenn dies jedoch nicht möglich ist, auch durch Beurteilungen oder das Nutzen von Erfahrungswerten. Die Messkriterien müssen auch relevant, objektiv und unabhängig sein.

Messkriterien können untergliedert werden in: wirtschaftliche Zielerreichung (Budgeteinhaltung, Umsatzerlöse, Gewinn), Personalführungsprozess (Fluktuation, Mitarbeiterzufriedenheit) und den Leistungsprozess (Durchlaufzeiten, Prozesse, Time to market).

Sie wollen mehr erfahren? Dann klicken Sie hier und schauen Sie sich auf unserer Themenseite um:

ZUR THEMENÜBERSICHT


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap