Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Kernkompetenz - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Kernkompetenz":

Beschreibt die Fähigkeit, etwsa besser zu können als andere. Darin liegt für Unternehmen ein strategischer Vorteil, weshalb gerade die Konzentration darauf eine häufige Unternehmensstrategie in schwierigen Zeiten darstellt. Die Frage die hier im Vordergrund steht ist: "Wie heißen die Unternehmensaufgaben und wie steht es um das Begabungsprofil im Unternehmen?" Übersetzt bedeutet dies vor allem: Welche Eignung besitzt das Unternehmen für welche Geschäftsfelder. Aus diesem Grund ist eine Kernkompetenz auch immer verbunden mit Wissensmanagement. Hierbei steht der Mitarbeiter im Vordergrund und die Frage, wie sich Wissen und Kenntnisse in einem Gesamtteam umformen und aktivieren lassen kann.

Kontakt

Sitemap