Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Hypothetische vs. deduktive Entscheidungsbäume - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Hypothetische vs. deduktive Entscheidungsbäume":

Der hypothetische und der deduktive Entscheidungsbaum sind zwei verschiedene Hilfsmittel bei der Entscheidungsfindung bzw. der Beantwortung von komplexen Fragen.

Der deduktive Entscheidungsbaum
Der deduktive Entscheidungsbaum bricht die Kernfrage in kleine Elemente runter und zeigt mögliche Lösungen auf. Diese Elemente können Aktionen, Gründe, Möglichkeiten oder Phasen sein. Die Anwendung des deduktiven Entscheidungsbaumes bietet sich an, wenn ein Problem komplett neu ist.


Der hypothetische Entscheidungsbaum
Der hypothetische Entscheidungsbaum kann dann eingesetzt werden, wenn bereits eine Hypothese besteht und diese untermauert werden soll. In der Regel basiert die Hypothese auf Erfahrungswerten. Der hypothetische Baum beginnt mit einer potenziellen Antwort/Lösung auf die Frage. Argumente werden hierbei bestätigt oder widerlegt.

Sie wollen mehr erfahren? Dann klicken Sie hier und schauen Sie sich auf unserer Themenseite um:

ZUR THEMENÜBERSICHT


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap