Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Geschäftsprozessmodell - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Geschäftsprozessmodell":

Geschäftsprozessmodell: Definition

Ein Geschäftsprozessmodell, oft auch nur Prozessmodell, ist ein in sich strukturiertes Modell von Geschäftsprozessen mit überschneidungsfreien Input und Outputs. Die Kundenanforderung wird in jedem Geschäftsprozess eindeutig definiert und dabei zwischen Input und Output mit einer Ablauffolge von Prozessaktivitäten erbracht.

Geschäftsprozessmodell: Darstellung

Die Darstellung dabei erfolgt meist in grafischer Art. Zum Beispiel mit Hilfe von Diagrammen oder grafischen Modellierungssprachen.

Mehr Informationen zum Thema "Geschäftsprozessmodell":


Geschäftsprozessoptimierung


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap