Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Ereignisknoten-Netzplan - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Ereignisknoten-Netzplan":

Ein Ereignisknoten-Netzplan ist ein Netzplan nach einem Verfahren, bei dem vorwiegend Ereignisse beschrieben und durch Knoten dargestellt werden. Die grafische Darstellungsart des EKN besteht also im Wesentlichen aus Ereignissen bzw. Meilensteinen, die durch Anordnungsbeziehungen miteinander verknüpft sind. Aktuelle Hauptanwendung dieser Darstellung ist der Meilensteinplan, bei dem es nur um die grobe Sicht auf den Projektablauf geht.

Sie wollen mehr erfahren? Dann klicken Sie hier und schauen Sie sich auf unserer Themenseite um:

ZUR THEMENÜBERSICHT


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap