Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Due Diligence - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Due Diligence":

aus dem Englischen, wörtlich: nötige Sorgfalt. Im Unternehmen wird so die Feinprüfung bezeichnet. Es handelt sich dabei um die genaue Prüfung eines Unternehmens durch Investoren als Basis der Investitionsentscheidung, die die Endphase eines Prüfungsprozesses darstellt. Due Dilligence ist ein fester Bestandteil der Unternehmensbewertung bei einer bevorstehenden Fusion oder einem Börsengang.

Kontakt

Sitemap