Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Double Loop Learning - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Double Loop Learning":

Das Double-Loop-Modell des Psychologen Chris Argyris und des Philosophen Donald Schön ermuntert dazu, das eigene Handeln zu reflektieren, die persönlichen Normen, Werte, Taktiken und Ziele infrage zu stellen- und zu ändern. Im Gegensatz zu Single Loop Learning (einfaches Verbesserungslernen) ermöglicht Double Loop Learning eine grundlegende Verhaltensänderung, die über situatives Ändern hinausgeht.

Sie wollen mehr erfahren? Dann klicken Sie hier und schauen Sie sich auf unserer Themenseite um:

ZUR THEMENÜBERSICHT


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap