Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Change-Management-Seminar - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Change-Management-Seminar":

Mit dem Begriff „Change-Management Seminar“ werden Seminare  bezeichnet, die darauf abzielen, den Teilnehmern das erforderliche Wissen und Know-how zu vermitteln, Veränderungsprozesse, die auch eine kulturverändernde Wirkung haben, in Unternehmen zu planen, zu initiieren, zu managen oder zu steuern und zu evaluieren oder Mitarbeiter in Change-Prozessen zu führen.

Change-Management-Seminar: Teilnehmer

Die Teilnehmer eines Change-Management-Seminars können, abhängig von den Zielsetzungen,
  • die verantwortlichen Change- bzw. Projekt-Manager,
  • die Führungskräfte in den direkt oder indirekt betroffenen Bereichen und/oder
  • deren Mitarbeiter sein.

Change-Management-Seminar: Inhalte

Die Inhalte  eines Change-Management-Seminars können abhängig von der Zielgruppe stark variieren.

Change-Management-Seminar für Change- /Projektmanager: Handelt es sich bei den Teilnehmern um die verantwortlichen Change- bzw. Projektmanager, dann liegt der Fokus meist darauf, ihnen das Know-how und Können zu vermitteln, das sie zum Planen, Initiieren, Managen oder Steuern und Evaluieren von Change-Projekten brauchen. Hierzu zählt auch, sie für die Wechselwirkungen zu sensibilisieren, die bei Change-Projekten auf den Ebenen „Prozesse“, „Struktur“, „Kultur“ und „Verhalten“ auftreten. So verändern sich zum Beispiel durch die Einführung neuer Technologien in einem Unternehmen meist auch die Arbeitsstrukturen und -beziehungen und oft auch die Arbeitsinhalte der Mitarbeiter, was wiederum Einstellungs- und Verhaltensänderungen von ihnen erfordert.

Change-Management-Seminar für Führungskräfte: Handelt es sich bei den Teilnehmern um Führungskräfte aus den direkt oder indirekt betroffenen Bereichen, so lautet das Kernthema in der Regel „Erfolgreiche Mitarbeiterführung in Change-Projekten/-Prozessen“. Hierzu zählt  das Vermitteln von Know-how über
  • die typischen Phasen im Verlauf von Changeprozessen,
  • die Herausforderungen/Probleme, die in ihnen oft auftreten, und
  • wie man diese als Führungskraft meistern kann.
Change-Management-Seminar für Mitarbeiter: Handelt es sich bei den Teilnehmern eher um die betroffenen Mitarbeiter auf der operativen Ebene, dann stehen oft motivationale Aspekte im Vordergrund – also Fragen wie: Welche Veränderungen kommen auf uns zu? Warum sind diese nötig/unumgänglich? Welche Chancen bieten die Veränderungen uns/mir?

Change-Management-Seminar: Design

Den meisten Menschen fällt es schwer, (Denk- und Verhaltens-)Routinen bzw. Gewohnheiten aufzugeben, denn sie vermitteln ihnen Sicherheit. Deshalb sollte in allen Change-Management Seminaren ein Anliegen sein, den  Teilnehmern an plastischen Beispielen zu vermitteln:
  • Leben bedeutet sich verändern. Und:
  • Unternehmen, die sich nicht verändern bzw. weiter entwickeln, verschwinden irgendwann vom Markt.
Zudem sollten die Seminare im Bedarfsfall mit individuellen Coachings kombiniert werden.

Change Management – Video: Die Vision

Teil 1 der 6-teiligen K&P Change Management Video-Reihe "Nie wieder Schiffe versenken"
 

Mehr Informationen zum Thema "Change-Management-Seminar":


Change Management


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap