Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Benchmarking - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Benchmarking":

Benchmarking als Instrument der Wettbewerbsanalyse

Benchmarkitng ist ein Instrument der Wettbewerbsanalyse. Durch den ständigen Vergleich von Dienstleistungen, Produkten und Methoden sollten Unterschiede sollen festgestellt, Verbesserungsmöglichkeiten aufgedeckt und Leistungslücken geschlossen werden.

Benchmarking im Rahmen von Change-Projekten

Hierbei geht es nicht nur darum, Unterschiede zu erkennen, sondern auch die Ursachen herauszufinden. Zudem werden – zum Beispiel im Rahmen von Change-Projekten – nicht nur Mitbewerber analysiert sondern auch Branchenfremde, unter anderem

  • um Ideen für potenzielle Ansätze, Hebel für Verbesserungen zu gewinnen,
  • um Ideen für ein möglichstes gezieltes, sowie ressourcen-schonendes Vorgehen zu generieren und
  • um Maßstäber zum Mesen des Erfolges des eingenen Tuns zu genieren..

Mehr Informationen zum Thema "Benchmarking":


Geschäftsprozessoptimierung


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap