Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Balanced Scorecard - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Balanced Scorecard":

Die Balanced Scorecard ist ein Management-Konzept zur Führung einer Organisation auf der Basis von Kennzahlen. Diese werden aus der Vision und den strategischen Zielen der Organisation und den sich daraus ergebenden operativen Maßnahmen und Einrichtungen abgeleitet. Die festgelegten Kenngrößen sind gleichzeitig die Richtschnur für kontinuierliche Weiterentwicklung und ständige Verbesserung.

Die 4 Balanced Scorecard Perspektiven 

Die Kenngrößen bzw. - zahlen der Balanced Scorecard werden in der Regel aus vier Perspektiven definiert:
  • Finanzen
  • Kunde und Markt
  • Geschäftsprozesse und Funktionen
  • Innovation und Wissen

Arbeiten mit der Balanced Scorecard

Bei der Festlegung der Kenngrößen ist grundsätzlich auf eine Ausgewogenheit zwischen kurz- und langfristigen Zielen, monetären und nicht monetären Kennzahlen, zwischen Spät- und Frühindikatoren sowie internen und externen Performanceperspektiven zu achten. Im Projektmanagement bestehen praktische Einsatzmöglichkeiten einer Balanced Scorecard beispielsweise, um projektübergreifend die Leistungsfähigkeit in einem Unternehmen zu bewerten.

Balanced Scorecard: K&P Berater-Video


Mehr Informationen zum Thema "Balanced Scorecard":


Strategie


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap