Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Anforderungskatalog - Definition

Kraus & Partner - Lexikon - Wirtschaftsbegriffe einfach erklärt

Definition - und Erklärung des Management-Begriffs "Anforderungskatalog":

Das Anforderungskatalog ist die Auflistung von Anforderungen, durch deren Erfüllung ein angestrebtes Projektziel erreicht werden soll. Anforderungskataloge definieren zu einem frühen Zeitpunkt der Systemanalyse das erwartete Spektrum an ein Produkt hinsichtlich der Kosten, Hardware, Software bis hin zu den erwarteten Funktionalitäten.

Ein Anforderungskatalog kann beispielsweise Bestandteil des Lastenheftes oder der Abnahmevereinbarung sein. Aber auch durch Qualitätssicherung oder Marktforschung entstehen Anforderungskataloge, die zur Erreichung des Projektzieles zu erfüllen sind.

Es ist allerdings darauf zu achten, den Anforderungskatalog mit den Erfahrungen mitwachsen zulassen und ihn an entsprechenden Zeitpunkten - Meilensteinen (Milestones) - und bei bestimmten Themen oder neuen Erkenntnissen erneut im Team zur Diskussion zu stellen.

Kontakt

Sitemap