Logo Element - Dr. Kraus & Partner

Change Management Presseartikel

Publikationen unserer Change Management Experten

Schwächen als stärken

Schwächen als stärken

02.07.2008

Ute Waßmuth

Viele Menschen bemühen sich ihr Leben lang, ihre »Schwächen« auszumerzen. Sie sollten sich lieber fragen: Wo liegen meine Stärken? Denn nur, ...

Amerikaner sind oberflächich und Italiener....

Amerikaner sind oberflächich und Italiener....

02.07.2008

Henrik Langholf

„Das wird schon funktionieren". Nach dieser Maxime planen Unternehmen oft Projekte, an denen Personen aus mehreren Ländern mitwirken - ...

Beschwerdemanagement einmal anders

Beschwerdemanagement einmal anders

02.07.2008

Christian Herlan

Wir haben wenig Beschwerden, deshalb sind unsere Kunden zufrieden. Diesem Irrglauben erliegen viele Unternehmen. Dabei kann eine niedrige Zahl ...

Producing in China for industrial customers of the West; In China für westliche Industriekunden

Producing in China for industrial customers of the West; In China für westliche Industriekunden

02.07.2008

Michael Meiss

Wer Qualität produzieren möchte, muss zunächst wissen, was Qualität bedeutet und wie sie entsteht. Deshalb startete die ...

Amerikaner sind oberflächlich, Italiener ?

Amerikaner sind oberflächlich, Italiener ?

02.07.2008

Henrik Langholf

„Das wird schon funktionieren". Nach dieser Maxime planen Unternehmen oft Projekte, an denen Personen aus mehreren Ländern mitwirken - ...

Internationale Projekte erfolgreich managen

Internationale Projekte erfolgreich managen

02.07.2008

Henrik Langholf

Unternehmen und ihre Mitarbeiter unterschätzen bei internationalen Projekten anfangs oft die kulturellen Implikationen der Zusammenarbeit - und ...

Für westliche Industriekunden produziern

Für westliche Industriekunden produziern

02.07.2008

Michael Meiss

Wer Qualität produzieren möchte, muss zunächst wissen, was Qualität bedeutet und wie sie entsteht. Deshalb startete die ...

Kollegen auf dem Kriegspfad Konflikte lösen aber wie?

Kollegen auf dem Kriegspfad Konflikte lösen aber wie?

02.07.2008

Thomas Fischer

Konflikte unter Kollegen sollten stets gelöst werden und zwar so, dass beide Seiten damit voll zufrieden sind. Das ist eine weit verbreitete ...

Guter Service kostet Geld

Guter Service kostet Geld

02.06.2008

Christian Herlan

Viele Unternehmen glauben, je mehr Service sie ihren Kunden bieten, um so attraktiver sind sie für sie. Dabei wird häufig vergessen, dass jeder ...

Die Zahl der Beschwerden erhöhen

Die Zahl der Beschwerden erhöhen

02.06.2008

Christian Herlan

«Wir haben wenig Beschwerden, deshalb sind unsere Kunden zufrieden.» Diesem Irrglauben erliegen viele Unternehmen. Dabei kann eine niedrige Zahl ...

DREI IN EINEM

DREI IN EINEM

02.06.2008

Georg Kraus

Leader, Manager oder Fachexperte mit Führungsaufgaben? Letztlich vereinigt jede gute Führungskraft alle drei genannten Rollen in sich.

Wie Vertriebsleiter ihre Mitarbeiter persönlichkeitsorientiert motivieren

Wie Vertriebsleiter ihre Mitarbeiter persönlichkeitsorientiert motivieren

02.06.2008

Christian Herlan

Jeder Mitarbeiter verfügt über eine andere Motivationsstruktur - diese gilt es zu erkennen und zu „bedienen“. Wie kann eine Führungskraft ...

10 Maximen, die nützen

10 Maximen, die nützen

02.06.2008

Georg Kraus

Veränderungsprozesse planen und steuern - dies ist heute eine Herausforderung, vor der Manager fast täglich stehen. Deshalb müssen sie auch in ...

Leser fragen - Experten antworten

Leser fragen - Experten antworten

02.05.2008

Peter Zettel

Entscheidend ist, dass Sie sich bei Ihrer Arbeits- beziehungsweise Zeitplanung stets fragen: Was sind „wichtige" und was sind „dringliche" ...

Kernleistung muss stimmen

Kernleistung muss stimmen

02.05.2008

Christian Herlan

Was ist ein guter Service? Und sind Kunden- und Serviceorientierung das gleiche? Das wissen viele (Handwerks-)Unternehmen nicht. Mancher ...


Kontakt

Kontakt


Newsletter

Newsletter

Sitemap