X-Lab in Stuttgart: Das Ende ist erst der Anfang.

In einem eintägigen Workshop zum Themenkomplex Lean und Change Management, wurden über den Austausch hinaus neue Ideen und Konzepte für die nachhaltige Einführung von Lean Management und den dadurch entstehenden Kulturwandel in der Organisation entwickelt.

Dazu kamen 35  Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Branchen und Funktionen in Stuttgart zusammen und erlebten einen intensiven Austausch im Kreise von Experten und Kollegen. Die Veranstaltung startete mit einem interaktiven Impulsvortrag von Dr. Georg Kraus, Autor mehrerer Organisationsentwicklungsbücher, in dem er nachdrücklich den kulturellen Aspekt einer erfolgreichen Lean-Einführung betonte.

Dabei ging es zum einen um die Veränderung „im Großen“ – sprich in der gesamten Organisation, im Sinne eines klassischen Change Managements, und zum anderen, um die nötige Veränderung des Verhaltens bei jedem Einzelnen.

Highlights des Tages waren das Kennenlernen, das Ausprobieren und die anschließende Reflexion zur aktuellen „Königsdisziplin“ des Lean Managements: der Toyota Coaching Kata.

Fragen rund um die beiden Themen „Wie stelle ich eine nachhaltige Veränderung der Unternehmenskultur mit Lean Management sicher?“ und „Wie finde ich einen guten Weg von den reinen Lean Methoden zum Lean Coaching?“ wurden während des Tages nach Art des Best Practice Sharings mit Kollegen und Experten in Workshops bearbeitet.

Das X-Lab „Lean & Change“ ist Teil einer Veranstaltungsserie von Dr. Kraus & Partner, in der Experten (X) in Labor-Atmosphäre (Lab) aktuelle Trends und Herausforderungen zu aktuellen Wirtschafts- und Managementthemen diskutieren.

 

X-Labs finden deutschlandweit statt.

Der nächste X-Lab „Lean & Change“ wird am 26.02.2013 in Hamburg stattfinden.

Nähere Infos über das X-Lab in Hamburg zum Thema „Lean & Change Management“ finden Interessierte HIER.

Neuen Kommentar schreiben